Vergütung

Gdrs. richten sich die  Entgelte für die Tätigkeit eines Rechtsanwaltes nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), sofern die Parteien keine anderweitige Vergütungsabreden treffen, wie z.B. eine Honorarvereinbarung, welche in Form von Stunden- oder Fallpauschalen, getroffen werden kann.
 
 
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne im Rahmen eines persönlichen Gespräches zur Verfügung.