Project Description

IT-Recht und Recht der neuen Medien

IT-Recht ist die Kurzform für Informationstechnologierecht oder auch Informationsrecht. Damit wird zusammenfassend das Recht der elektronischen Datenverarbeitung bezeichnet. Das Recht der elektronischen Medien ist ein dynamisches Gebiet mit häufigen technischen Neuerungen, die rechtlich eingeordnet werden müssen. Die Fallgestaltungen gehen von Problemen bei Internetauktionen und dem Onlinehandel über solche mit dem Hersteller oder Lieferanten ihrer betrieblichen Hard- und Software bis hin zur Regulierung von Telekommunikationsdienstleistungen. Zahlreiche Überschneidungen mit anderen Rechtsgebieten, z.B. dem Datenschutzrecht, dem Urheberrecht und dem Recht des unlauteren Wettebewerbs sind zu beachten.

Die neuen Medien bestimmen heute längst unser aller tägliches Leben. Entsprechend häufig können auch rechtliche Auseinandersetzungen entstehen.

Einige Beispiele für unsere Arbeit auf diesem Rechtsgebiet sind:

  • Ebay-Geschäfte, Internetauktionen
  • Erteilung und Abwehr von Abmahnungen
  • IT-Verträge, Software-Verträge, Hardware-Verträge
  • geistiges Eigentum im Internet und dessen Schutz
  • Mobilfunk
  • Online-Handel
  • Prüfung von Internetseiten
  • Rechtsschutz für Internetadressen (Domain Names)
  • Verbraucherrecht im Internet

Ihr Anwalt für IT-Recht in Dortmund

Fritz-Martin Przytulla LL.M.
Fritz-Martin Przytulla LL.M.Rechtsanwalt | Notar
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Sebastian Bartel LL.M.
Sebastian Bartel LL.M.Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht